1. Anwendungsgebiete Ramextrusion - Werkstoffe PTFE und UHMW-PE

Chemische Industrie:
Rohr-, Armaturen-, Pumpen-, Apparatebauverkleidungen für den Transport aggressiver Medien wie z.B. Schwefel- oder Salpetersäure.

Maschinenbau
Kolbenringe für Kompressoren
Stützringe für Hydraulikzylinder
Dichtungen
Abstreifer etc.

Automobilindustrie:
Ventilschaftdichtungen für Otto- und Dieselmotoren
Ventilstößelhalterungen
Distanzbolzen und -ringe
Abstreifer
Isolatoren für Transportgehänge für die elektrophoretischen Lackierungen von Automobilteilen
Dichtringe im Scheibenventil der PkW-Heizung.

Elektrotechnik:
Schälfolie aus Ramextrudaten als Isolierung in Hochfrequenz Industriegeneratoren
Isolatoren für alle Teile, die eine extrem hohe Durchschlagfestigkeit besitzen müssen
Abstandshalter
Isolierstützen in Hochfrequenz-Kabelstecker
Kondensatoren
Isolatoren für Spektralphotometer und Elektrometerverstärker
Isolator für Videostecker etc.

Allgemein:
Teile für dichtungslose Mannetkreiselpumpen
Lagerschalen für die Lagerung sich drehender Teile
Gleitlager
Gleitringe
Distanzringe
Sitzringe der Kugelhähne für Erdgasleitungen
Teile für Labortechnik etc.

2. Anwendungsgebiete Pastenextrusion - Werkstoff PTFE

Luft- und Raumfahrtindustrie:
Schläuche für agressive Medien
Leitende Schläuche für Benzin/Kerosin-Transport
(Flugzeugbetankung in der Luft)

Maschinen und Apparatebau:
Rohrauskleidung für chemische Industrie
Anschlusschläuche für Labor, z.B. Spurenelementanalyse
Pumpenmembranen
Membranen für Osmose
Gewindedichtbänder
Wellschläuche

Medizin:
Medizinalschläuche
Medizinalinletts
Künstliche Adern

Elektroindustrie:
Beschichtung von Rund- und Flachbandkabeln
Bänder zur Kabelbeschichtung
Hochdurchschlagfeste Isolierbänder
Isolierschläuche
Wellschläuche
Folien für Batterien und Brennstoffzellen etc.


© Keicher Engineering AGHydraulik Kunststofftechnik