WK liefert speziell für die Anwendung im PTFE-Bereich Trocken- und Sinteröfen sowie einen Anwärmofen für die Verwendung im PFA-Bereich für WK-Transfermouldingsysteme.
Es steht auch ein Rohrofen zum Trocknen und Sintern für "Inline-Systeme" zur Schlauchherstellung (WK-Entwicklung) zur Verfügung. Dieser "high-tech Ofen" (siehe Schema Zecihnung unten) besitzt zwischen Trocken- und Sinterzone eine einstellbare Blende, deren Lamellen gekühlt werden. Da die beiden Zonen sich durch die Kaminwirkung nicht mehr beeinflussen lassen, kann sowohl in der Trockenzone als auch in der Sinterzone das gewünschte Temperaturprofil gut geregelt werden. der Rohrofen kann in verschiedenen Längen und Innendurchmesser -Standard 100 mm - geliefert werden. Damit kann er der jeweiligen Aufgabenstellung sowie dem zur Verfügung stehenden Platz angepaßt werden.

© Keicher Hydraulik